News

Mehrheit muss respektiert werden

Referendum in Mazedonien - Einigung im Namensstreit mit Griechenland unterstützt

"Ich freue mich, dass sich eine Mehrheit der Wählerinnen und Wähler, dafür ausgesprochen hat, den Namensstreit zwischen Skopje und Athen beizulegen", so Knut Fleckenstein, außenpolitischer Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, zum Ausgang des Referendums im Land, das...

Weiterlesen

Herr Abgeordneter, Kasse, bitte!

Kassieren für den guten Zweck

Am Mittwoch saß ich eine halbe Stunde lang hinter...

Weiterlesen

Trump zerstört jahrzehntelang gewachsenes Vertrauen

Europaparlament fordert regelmäßige Treffen zwischen EU und USA

"Der Präsident...

Weiterlesen

Nachhaltig Bewegen - Unser Plan für die Zukunft der Mobilität

Wir wollen uns nachhaltig bewegen!

Eine nachhaltige Verkehrswende, die das Klima...

Weiterlesen

Srebrenica was the first genocide of post 1945 Europe and we will not accept anybody denying it

Socialist and Democrats are outraged to learn that the leader of Bosnia's Serbs...

Weiterlesen

Meine Arbeit im Europäischen Parlament

AFET Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
TRAN Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (stellv.)
SEDE Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung (stellv.)
D-RU Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Russland
DEPA Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Euronest
D-MD Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Moldau
D-RS Delegation für den Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschuss EU-Serbien (stellv.)

Lebenslauf
Knut Fleckenstein

  • Geb. 1953
  • Verheiratet, zwei Töchter
  • Abitur in Hamburg
  • 1994 bis 2009 Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hamburg
  • seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments

Zum vollständigen Lebenslauf